Mittwochsfortbildungen

Bei den Mittwochs-Fortbildungen handelt es sich um eine Fortbildungsreihe für hausinterne und niedergelassene Kollegen sowie für Vertreter ambulanter Kooperationspartner. 

Diese Fortbildungen finden immer Mittwochs, von 15.30 – 17.00 Uhr, im Konferenzsaal des Bezirkskrankenhauses Kaufbeuren, statt.
Es ist keine Anmeldung erforderlich.


Mittwoch 07.03.2018
Update Substitutionsbehandlung - Grundlagen, Standards und Regelungen, Teil 2
BtMVV und BÄK-RL: Was ist neu und was heißt das?

Herr Dr. St. Walcher, Allgemeinarzt und Anästhesist, Leiter CONCEPT München. Vorstand Dt. Gesellschaft für Suchtmedizin
Herr RA H.J. Weber, Fachanwalt für Medizin- und Strafrecht München 


Mittwoch 14.03.2018

Delir im Alter
Herr Dr. Dr. A. Brasseler, Oberarzt, BKH Kaufbeuren


Mittwoch 28.03.2018 - entfällt wegen Osterferien


Mittwoch 04.04.2018 - entfällt wegen Osterferien


Mittwoch 11.04.2018
"20 oder 300 % der Standarddosis? Möglichkeiten der Pharmakogenetik bei Psychopharmaka"
Herr R. Weiner, Dipl.-Biologe, humatrix AG Einsendelabor, Pfungstadt


Mittwoch 25.04.2018
Somatoforme Störungen
Herr Dr. H. Weiß, Oberarzt, Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Klinikum Michelsberg Bamberg 


Mittwoch 09.05.2018
"Prävention von Infektionen, die von Gefäßkathetern ausgehen mit Schwerpunkt periphere Venenverweilkathetern"
Herr PD Dr. C. Kupfahl, FA für Mikrobiologie, Virologie, Klinikum Kaufbeuren


Mittwoch 23.05.2018 - entfällt wegen Pfingstferien


Mittwoch 30.05.2018 - entfällt wegen Pfingstferien

 

Beginn nach den Pfingstferien am 06.06.2018

 
Mit freundlichen Grüßen

PD Dr. Albert Putzhammer