Mittwochsfortbildungen

Bei den Mittwochs-Fortbildungen handelt es sich um eine Fortbildungsreihe für hausinterne und niedergelassene Kollegen sowie für Vertreter ambulanter Kooperationspartner. 

Diese Fortbildungen finden immer Mittwochs, von 15.30 – 17.00 Uhr, im Konferenzsaal des Bezirkskrankenhauses Kaufbeuren, statt.
Es ist keine Anmeldung erforderlich.


Mittwoch 10.10.2018
Antipsychotika bei Schizophrenie: was sagen die Studien?
Herr Prof. Dr. Roland W. Freudenmann, Oberarzt, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie III, Universitätsklinikum Ulm
Mit freundlicher Unterstützung der Firma Lundbeck GmbH


Mittwoch 17.10.2018

Psychopharmakologie in der Schwangerschaft
Herr Dr. Wolfgang E. Paulus, Universitätsfrauenklinik Ulm, Beratungsstelle für Reproduktionstoxikologie


Mittwoch 31.10.2018 - entfällt wegen Herbstferien


Mittwoch 07.11.2018
Bericht: Tagung der Depressionsstationen, Teil 2:
Verhaltenstherapie, Sporttherapie, Botulinumtherapie
Herr Dr. Dr. André Brasseler, Oberarzt, BKH Kaufbeuren


Mittwoch 21.11.2018 - entfällt wegen Buß- und Bettag



Mittwoch 28.11.2018 - entfällt wegen DGPPN


Mittwoch 05.12.2018
Die EBQ-Skalen als diagnostisches Instrument und Behandlungsansatz, nicht nur für Menschen mit
Autismus-Spektrum-Störung - Einblick in die Anwendungsmöglichkeiten auf Grundlage videographierter Therapiesequenzen
Frau Iris Wolframm-Zielazek, Musiktherapeutin, BKH Kaufbeuren

 

 

 

Beginn nach den Weihnachtsferien am 09.01.2019

 
Mit freundlichen Grüßen

PD Dr. Albert Putzhammer